Mathis Orgelbau


^Orgelbauerlexikon

 

^Ortsübersicht

    

Manfred Mathis (geb. 31. Okt. 1927, gest. 19. April 2013) gründete 1960 in Näfels (Kt. Glarus, Schweiz) die Firma M. Mathis & Co. 1977 wurde sie in eine Familien-AG umgewandelt. Seit 1992 hat der Sohn Hermann die Geschäftsleitung inne.

Werke für Südtirol:
Bozen-Gries, Stiftskirche, 1971 (II/29) · Bozen-Gries, Benediktinerabtei Muri-Gries, Betchor, 1971 (II/10) · Bruneck, Pfk., 1983 (III/38) · Prad, 1989 (II/27) · Naturns, 1993 (II/23) · Kiens, 1995 (II/26) · Terenten, 2005 (II/18).

Literatur:
Orgelbau M. Mathias & Söhne. Näfels 1985 (mit Werkverzeichnis 1960-1985).

Homepage der Firma: www.mathis-orgelbau.ch.