Mader, Georg


^Orgelbauerlexikon

 

^Ortsübersicht

    

Geb. 17. April 1753 in Barwies, gest. 5. Febr. 1820 ebd. Außer Reparaturen und Stimmungen lassen sich von ihm Neubauten für die Kirchen von Flaurling (1799) und Gries im Sulztal (1814) nachweisen; zuzuschreiben ist ihm die Orgel von Stanz (1796).